17
November
2015
Events

Infotecs bei der Bustour „Digital Security“ anlässlich des 9. IT-Gipfels der Bundesregierung

Der 9. Nationale IT-Gipfel der Bundesregierung am 18. und 19. November 2015 ist der zentrale Treffpunkt von Vertretern aus der Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Erstmalig findet die Veranstaltung in Berlin unter dem Motto „Smart. Digital. Capital“ statt und gilt als der Treffpunkt der IT- und Digitalbranche. Als zentrales Thema wird die Weiterentwicklung Deutschlands im Bereich der Informationstechnologie diskutiert.

Zum Rahmenprogramm des IT-Gipfels gehören neun Bustouren durch die Hauptstadt, welche u. a. die Schwerpunkte „Digital Security“, „Data Driven Innovation“, „Industrie 4.0“ und „Digitale Vernetzung“ thematisieren. Die Tour 1 „Digital Security“ startet am Donnerstag, 19.11.2015, bei der M&H Group, Anbieter von branchenspezifischen IT-Lösungen (Finanz- und Gesundheitswesen, Energiewirtschaft, Automobilindustrie sowie öffentliche Verwaltung). Neben der M&H IT-Security GmbH stellen die Unternehmen dacoso, Dienstleister für Rechenzentren und Netze, und Infotecs, internationaler High-Security-Anbieter, ihre Lösungen vor.

Sergej Torgow, COO der Infotecs GmbH, zeigt den Teilnehmern die Besonderheiten des verschlüsselten Datenaustauschs mithilfe der ViPNet Technologie. ViPNet kann direkte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen einzelnen Nutzern aufbauen und grenzt sich damit von klassischen VPN-Produkten ab. Mit der mobilen Lösung ViPNet Mobile Security können neben stationären PCs und Notebooks auch mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets und Co.) verschlüsselt und sicher miteinander kommunizieren.

Mehr zu den einzelnen Touren sowie Informationen zur kostenfreien Anmeldung finden Sie unter http://www.berlin.de/projektzukunft/it-hauptstadttouren/uebersicht-der-touren/.