10
Februar
2021
Pressemitteilungen

Infotecs-Experten erklären, wie Technologie hilft, Covid-19-Risiken zu minimieren

NEW YORK, 10. Februar 2021 - Infotecs, international agierender Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, nahm an der Podiumsdiskussion „Insights:German Tech und Covid-19" der German American Chamber of Commerce, Inc. (GACC NY) teil.

Josef Waclaw, Infotecs CEO, stellte die Firma Infotecs und ihre ViPNet Lösung für sicheres Remote Working vor. Er erklärte, wie Technologie hilft, die negativen Auswirkungen der Covid-Krise zu bewältigen und warum Unternehmen sichere Verbindungen zu Unternehmensressourcen bereitstellen sollten.

„Die softwarebasierten Lösungen von ViPNet sind besonders gut geeignet, um Unternehmen bei dieser Herausforderung zu unterstützen", sagt Josef Waclaw. „Ganz gleich, ob Sie einen sicheren Remote-Zugriff auf E-Mails, Unternehmenssysteme, Videokonferenzen, Sprachanrufe oder Cloud-Ressourcen bereitstellen möchten, ohne Ihre Netzwerkstruktur zu verändern, ViPNet bietet Ihnen mit seinem überlegenen Security by Design einen hochsicheren Remote-Zugriff, der sich schnell und einfach implementieren, verwalten und warten lässt."

Im November 2020 wurde Infotecs Mitglied bei The German American Chamber of Commerce, Inc. Das Unternehmen erhielt den Status eines Valued Member und wurde in die neue Digital National Membership aufgenommen.

Dieses exklusive Mitgliederverzeichnis ist eine wichtige Ressource in der deutsch/amerikanischen Gemeinschaft und enthält Informationen über alle Mitglieder der GACC NY aus über fünfzig Branchen, der GACC South, der GACC Midwest und ihren jeweiligen Chapter-Büros in den USA. Dies ermöglicht es den Unternehmen, für beide Seiten vorteilhafte Kontakte mit führenden Unternehmen der europäischen Industrie zu knüpfen und trotz der Schwierigkeiten, die mit der Pandemie verbunden sind, für beide Seiten vorteilhafte Geschäfte zu entwickeln.

Das Team von Infotecs schätzt diese großartige Gelegenheit, an den Veranstaltungen der GACC NY teilzunehmen und freut sich auf weitere zukünftige Zusammenarbeit.