14
April
2020
Pressemitteilungen

Infotecs stellt kostenfreie Probeversionen und Cloud-basierten Zugriff auf Cyber-Lösungen zur Verfügung, um Unternehmen bei der schnellen Umsetzung einer sicheren Kommunikation für Mitarbeiter im Home-Office zu helfen

BERLIN, 14. April 2020 /PRNewswire/ --  Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, arbeiten derzeit auf behördliche Anordnung hin so viele Menschen wie nie von zu Hause aus.  Um sich an die neue globale Realität anzupassen, haben auch Unternehmen, die der Home-Office-Praxis früher ablehnend gegenüber standen, keine andere Wahl, als sich diesbezüglich zu verändern.  Die Geschwindigkeit, in der dies umgesetzt werden musste, bedeutete jedoch, dass viele Organisationen nicht vorbereitet waren und keine Abwehr gegen Cyberangriffe eingerichtet hatten, um das sichere Arbeiten von zu Hause in dieser Größenordnung zu ermöglichen.  Die Mitarbeiter greifen über öffentliche Netzwerke und ohne geeignete Verschlüsselung, VPN, Firewalls und andere ordnungsgemäß konfigurierte Cybersicherheitstools auf Daten zu.  Der weitverbreitete Einsatz von öffentlichen Messengern, Videokonferenz- und anderen Kommunikationstools erschwert die Situation noch weiter und bietet zahlreiche Schwachstellen, die Hacker ausnutzen können.  Vielen Unternehmen, vor allem kleineren, erscheint die Einrichtung von Cybersicherheitslösungen eine nicht zu bewältigende, komplexe, zeitaufwändige und kostspielige Aufgabe.

Infotecs hat daher ein Spezialprogramm gestartet, um den Unternehmen durch diese schwierige Zeit zu helfen. Dabei bietet Infotecs kostenfreie Probeversionen an und stellt Produkte über Amazon Web Services und Azur in der Cloud zu Verfügung, damit sich Unternehmen schnell und mit minimalem Kosten- und Zeitaufwand aufstellen können.  Die Lösungen basieren auf der Software von Infotecs und wurden entwickelt, um ohne Unterbrechungen eine deutliche Verbesserung der Sicherheit zu erzielen. Die Sicherheitsmaßnahmen können dabei effektiv über bestehende Systeme gelegt werden, ohne dass die zugrunde liegende Netzwerkstruktur geändert werden muss.  Im Gegensatz zu anderen Verschlüsselungslösungen, die die Prozesse oft verlangsamen und das Arbeiten schwierig und ineffizient machen, bieten die niedrige Latenz und hohe Geschwindigkeit der Verschlüsselung von Infotecs eine dauerhafte zuverlässige Konnektivität, selbst bei bandbreitenintensiven Video- und Audiokommunikationsanwendungen, die gerade jetzt so wichtig sind, damit die Geschäfte auch dann weiterlaufen, wenn die Mitarbeiter von zu Hause arbeiten.

„Durch kostenfreie Probeversionen und bequemen Cloud-Einsatz unserer Lösungen möchten Infotecs und unsere Partnerkanäle Unternehmen aller Größen unterstützen, ihre Geschäftskontinuität aufrecht zu erhalten, um während dieser herausfordernden Zeit eine sichere Konnektivität für Mitarbeiter im Home-Office zu bieten", sagte Josef Waclaw, CEO Infotecs GmbH.  „Ob eine Organisation sicheren Remote-Zugriff auf E-Mail, unternehmensinterne Systeme, Videokonferenzen, Sprachanrufe oder Cloud-Ressourcen benötigt, ohne die Netzwerkstruktur zu verändern – die überlegene eingebaute Sicherheit (Security by Design) bietet einen kostengünstigen, hochsicheren Fernzugriff, der schnell und leicht einzurichten, zu verwalten und zu pflegen ist." 

Quelle: https://www.prnewswire.com/news-releases/infotecs-stellt-kostenfreie-probeversionen-und-cloud-basierten-zugriff-auf-cyber-losungen-zur-verfugung-um-unternehmen-bei-der-schnellen-umsetzung-einer-sicheren-kommunikation-fur-mitarbeiter-im-home-office-zu-helfen-886449451.html