21
Mai
2015
Pressemitteilungen

Infotecs ist Mitglied im SIBB e.V. - Verband der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg

Logo SIBB e.V. - Verband der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und BrandenburgInfotecs engagiert sich als Mitglied im SIBB e.V., dem Verband der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Im April und Mai nahmen die IT-Sicherheitsspezialisten von Infotecs bereits an mehreren Veranstaltungen des Verbandes teil, um den Erfahrungsaustausch über Branchengrenzen hinweg mit SIBB und dessen Mitgliedern aktiv mitzugestalten. Beim SIBB „Forum Industrie 4.0“ referierte Infotecs Product Manager Jörg Wiedecke zur IT-Sicherheit industrieller Maschinen und konnte den Teilnehmern die wichtige Rolle der Verschlüsselung für Produktionssteuerungsanlagen verdeutlichen (Pressemitteilung Industrie 4.0 Vortrag).

Ursprünglich gegründet als Software-Initiative Berlin Brandenburg im Jahr 1992 gilt der SIBB e.V. heute als etablierter Partner der gesamten Region rund um die deutsche Hauptstadt und spricht mit bei wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der IT- und Internetbranche. Neben IT-Dienstleistern und Software-Anbietern zählen Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen der digitalen Wirtschaft sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu den Mitgliedern. Das Netzwerk SIBB region fungiert als Interessengemeinschaft für die IT- und Internetwirtschaft und hat als fundamentalen Bestandteil des SIBB e.V. seinen Sitz in Wildau.

„Durch SIBB konnten wir bereits zahlreiche neue Kontakte zu Unternehmen aus der Branche und aus der Region knüpfen“, erzählt Sergej Torgow, COO der Infotecs GmbH. „Als Berliner IT-Security-Anbieter ist es für uns ein Muss, dabei zu sein. Wir freuen uns auf die weitere Vernetzung und Zusammenarbeit mit SIBB und den Mitgliedern.“