27
August
2013
Pressemitteilungen

ViPNet Technologie erschließt neue Märkte im Linux-Umfeld

Infotecs unterschreibt Distributionsvertrag mit Channel-Partner LxPN


Berlin, 27. August 2013 – Der Berliner IT-Security Experte Infotecs GmbH schließt einen Distributionsvertrag mit der LxPN Distributions GmbH, dem spezialisierten Großhändler für Linux Produkte und Dienstleistungen. Der Value-Added-Distributor übernimmt die IT Sicherheitslösung ViPNet OFFICE in sein Sortiment und vertreibt die VPN-Technologie im deutschsprachigen Europa.

Diesen Sommer besiegelte die Infotecs GmbH, der international agierende Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, die Kooperation mit dem Großhändler LxPN Distributions GmbH. Der Value Added Distributor (VAD) LxPN unterstützt Systemhäuser und Fachhändler bei der Auswahl und Zusammenstellung des Produktmixes für komplexe Linux- und Software-Projekte. Ab sofort ergänzt die zertifizierte VPN-Lösung ViPNet OFFICE das Portfolio des neuen Channel-Distributions-Partners. ViPNet OFFICE ist softwarebasiert und ermöglicht den Zugriff auf Firmendaten zu jeder Zeit und an jedem Ort. Dabei garantiert die Infotecs GmbH eine uneingeschränkte Konnektivität und Sicherheit für die Kommunikation zwischen standortgebundenen und mobilen Anwendern sowie zwischen verschiedenen Niederlassungen und Büros. Das neue Partnerunternehmen LxPN wird die ViPNet Technologie an Fachhändler und Systemhäuser in Deutschland, Österreich und in der Schweiz vertreiben.

„In der Vergangenheit vermehrten sich die Anforderungen für Verschlüsselungs- und Sicherheits-technologien“ kommentiert Jens Münker, Geschäftsführer der LxPN Distributions GmbH. „Mit ViPNet OFFICE können wir unseren Vertriebspartnern eine spezialisierte und flexible Security-Lösung anbieten.“ Besonders gut passt die VPN-Lösung in das Portfolio des Software-Distributors, weil es sich bei der ViPNet Technologie um ein rein aus Software-Modulen bestehendes Produkt handelt.

LxPN wiederum verfügt über hervorragendes Know-how und eine langjährige Erfahrung im Umfeld der Open Source Software, besonders für das Betriebssystem Linux. Sergej Torgow, Niederlassungsleiter der Infotecs Internet Security Software GmbH in Deutschland, äußert sich sehr zufrieden zur Kooperation mit dem neuen VAD: „Von der Unterstützung verschiedener Betriebssysteme über klassische Virtual Appliances bis hin zu speziellen Embedded Systems auf Linux-Basis – ViPNet OFFICE ermöglicht sehr flexible Einsatzszenarien beim Aufbau eines VPNs, egal ob es um KMU oder den industriellen Bereich geht. Durch die Unterstützung von LxPN können wir diesen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen und neue Märkte erschließen.“

Über LxPN

Die LxPN Distributions GmbH wurde im Februar 2003 gegründet und ist eine Ausgliederung aus der LinuxLand International. LinuxLand hat seit 1996 Produkte rund um Linux sowohl an Endkunden als auch an den Fachhandel vertrieben. Die Übernahme des Geschäftsbereiches Distribution, d. h. die Belieferung des Fachhandels mit Linux Produkten, bedeutete für LxPN den Start des Vertriebs von Produkten und Dienstleistungen von mehr als 50 Herstellern an einen Fachhandelspool mit mehr als 5.000 Fachhändlern. Die Fokussierung auf ausgewählte Systemhauspartner im Enterprise Umfeld hatte zur Folge, dass der Value-Added-Distributor das Produktportfolio kontinuierlich auf die Bedürfnisse seiner Partner angepasst und damit heute etwa 15 Hersteller im Portfolio hat. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.lxpn.de.


Kontakt

Infotecs GmbH
Unternehmenskommunikation
Anja Müller
Oberwallstr. 24
D-10117 Berlin
Tel.: +49 30 206 43 66-52
Fax: +49 30 206 43 66-44
anja.mueller@infotecs.de

Download der Pressemitteilung als pdf